So finden Sie das richtige beleuchtete Ladenschild

Ein beleuchtetes Ladenschild heißt Gäste willkommen und vermittelt dabei bestenfalls gleich mehrere Botschaften:

  1. Information: Ihre Gäste oder Kundinnen und Kunden erkennen sofort welche Produkte/Leistungen angeboten werden.
  2. Emotion: Sie sind hier willkommen.
  3. Bedeutung: Sie bauen Ihre Marke mit einem beleuchteten Ladenschild auf und steigern damit den Wiedererkennungswert.

Ich interessiere mich für ein beleuchtete Buchstaben

Ich interessiere mich für unbeleuchtete Buchstaben

All das kann ein gut gemachtes Ladenschild vermitteln. Beleuchtet macht es auch im Winter, wenn die Tage kürzer sind, etwas her. Für alle Franchise-Ketten kommt noch ein weiterer Faktor hinzu: Mit der richtigen Leuchtschrift können Ihre Kundinnen und Kunden Ihr Geschäft überall ohne Schwierigkeiten wiedererkennen. So schaffen Sie es an jedem Ort die gleiche Erlebniswelt für Ihre Kundschaft zu kreieren und die gleichen Emotionen hervorzurufen. Damit das auch wirklich funktioniert, sollten Sie aber zunächst das für Sie ideale Ladenschild bestimmen. Beleuchtet gibt es hier verschiedene Möglichkeiten, die wir Ihnen gerne vorstellen. Als Meisterbetrieb, der mittlerweile seit über 70 Jahren Erfahrung im Bereich der Schilderfertigung hat, können Sie sich auf unsere Tipps verlassen. Versprochen!

Welches Ladenschild passt beleuchtet am besten zu Ihnen?

Die Anforderungen an ein Ladenschild sind oft sehr ähnlich. Dabei ist es egal, ob Sie nach einem Restaurant Schild oder einem beleuchteten Ladenschild für außen suchen. Die Hauptsache ist, dass das Ladenschild beleuchtet Ihre Botschaft transportiert und an Ihrer Fassade erstrahlt. Sie kommen allerdings nicht daran vorbei, sich Gedanken über die genaue Gestaltung der Leuchtschriften zu machen. Die folgenden 5 Punkte sollten Sie vor dem Kauf eines 3D-Schildes für sich klären:

  1. Gibt es bereits genaue Design-Vorgaben? Dazu gehören beispielsweise ein definiertes Logo, ein bestimmter Farbton oder eine Schriftart, die Sie für Ihre generelle Kommunikation verwenden. Falls nicht, überlegen Sie sich eventuell gemeinsam mit einer Gestalterin oder einem Gestalter die Optik Ihres Ladenschilds oder Restaurant Schilds. Als Werbeanlagen-Hersteller unterstützen wir Sie während dieses Prozesses natürlich auch gerne.
  2. Gibt es in Ihrer Gegend bauliche Auflagen, auf die Sie Rücksicht nehmen müssen? Dies kann vor allem in dem ein oder anderen Altstadtkern von Innenstädten der Fall sein. Auch in großen Shopping Malls gibt es oftmals Richtlinien, an die man sich mit der eigenen Werbeanlage halten muss.
  3. Wie groß soll Ihr beleuchtetes Schild sein? So groß wie möglich? So, dass es exakt neben die Eingangstüre passt? Basteln Sie sich doch einfach eine Vorlage, mit der Sie die ideale Größe austesten können.
  4. Gehören Sie als Franchise-Nehmerin oder -Nehmer zu einer Franchise-Kette? Auch hier gibt es vermutlich strikte Auflagen, an die Sie sich halten sollten. Genaueres dazu erfahren Sie im Absatz zum Franchise-Ladenschild.
  5. Wie viel Geld möchten Sie in Ihre Leuchtreklame investieren? Auch Ihr Budget hat naturgemäß Einfluss auf die Varianten, die Größe und die Gestaltung Ihrer persönlichen Leuchtschrift.

Wenn Sie diese Punkte für sich geklärt haben, geht es ans Eingemachte. Jetzt können Sie sich mit all den Optionen beschäftigen, die das Thema Leuchtbuchstaben Ihnen so bietet.

Kleiner Tipp: Alle Kombinationen können Sie in unserem Online Konfigurator auch munter miteinander kombinieren und testen. So haben Sie immer sofort die Kosten für Ihre Auswahl im Blick und können diese auch unmittelbar online optimieren.

1
2
LED-Leuchtschrift
1

Beleuchtete Einzelbuchstaben

2

Fertig verkabelt auf Montageschienen zur einfachen Montage

1
Alutransparent mit LED Beleuchtung
1

Individuelle Umsetzungen in Materialität, Schriftarten, Leuchtwirkung und Montageart

Die richtige Form für das Ladenschild mit beleuchteten Buchstaben

Grundsätzlich können Sie sich zwischen zwei verschiedenen Bauweisen der LED Buchstaben entscheiden. Die Bauweisen haben Auswirkungen auf das Erscheinungsbild der ganzen Leuchtschrift und nehmen auch unterschiedlich hohen Einfluss auf Ihr Budget. Die zwei Möglichkeiten heißen:

  • LED Profilbuchstaben oder
  • LED Acrylbuchstaben

Beide Varianten haben je nach Platzierung und Zweck des Ladenschilds beleuchtet ihre Vor- und Nachteile.

In der LED Profilbauweise können die Leuchtbuchstaben eine Höhe von bis zu 3,00 Meter erreichen. Die Profilbuchstaben werden aus zwei Teilen zusammengesetzt, sodass man aus der Nähe betrachtet einige Verarbeitungsdetails erkennen kann. Die Profilbuchstaben können in jedem beliebigen RAL-Ton lackiert und nach Belieben geformt werden. Aufgrund Ihrer Größe und der recht einfachen Verarbeitungsweise machen sie sich am besten in großen Installationen an der Fassade oder auf dem Dach.

Für kleinere, hochwertige Projekte eignen sich die LED Acrylbuchstaben bestens. Die LEDs werden in die Buchstaben rückseitig eingelassen und am Ende versiegelt. Der so entstehende Voll-Buchstabe hat keinerlei sichtbare Verarbeitungsnähte und wirkt außerordentlich fein gearbeitet. Dafür liegen die Buchstaben in der Anschaffung preislich auch über den LED Profilbuchstaben. Die LED Acrylbuchstaben können aufgrund der aufwendigen Herstellung nur eine maximale Buchstabenhöhe von 60 Zentimetern erreichen. Damit sind sie ideal für Leuchtanlagen auf Augenhöhe oder im Innenbereich geeignet. Natürlich fertigen wir auch die LED Acrylbuchstaben frei nach Ihren Farb- und Form-Wünschen an.

Die richtige Beleuchtung Ihres Ladenschilds oder Restaurant Schilds

Wenn Sie sich erst einmal für eine bestimmte Art von Leuchtbuchstaben entschieden haben, steht die zweite Entscheidung kurz bevor. Jetzt geht es um die gekonnte Beleuchtung Ihres Ladenschilds. Beleuchtet ist nämlich nicht gleich beleuchtet. Stattdessen können verschiedene Beleuchtungsvarianten einen deutlichen Einfluss auf die Außenwirkung Ihres Schildes nehmen. Dabei bestimmt vor allem die Leuchtrichtung der LEDs die Wahrnehmung. Folgende Kombinationen stehen Ihnen offen:

  • Frontleuchtend
  • Rückleuchtend
  • Front- und rückleuchtend
  • Front- und seit-leuchtend
  • Rück- und seit-leuchtend

Ein Ladenschild mit front-beleuchteten LEDs strahlt sehr hell und fällt sofort ins Auge. Es ist also ideal für hervorstechende Werbeanlagen, die auch aus der Ferne gut erkennbar sein sollen. Genau aus diesem Grund reglementieren manche Städte den Einsatz von frontleuchtenden Buchstaben beim Restaurant Schild oder Ladenschild. Stattdessen sollen hier rückleuchtende Buchstaben zum Einsatz kommen. Diese wirken deutlich dezenter. Gleichzeitig können die nach hinten strahlenden LEDs hochwertiger und edler wirken. Seitleuchtende Varianten sorgen für einen schwebenden Effekt und intensivieren die Leuchtwirkung jedes Schildes.

Aber Achtung, nicht jede Kombination ist in der Profilbauweise möglich. Während bei LED Acrylbuchstaben Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt sind, können die Profilbuchstaben ausschließlich frontleuchtend, rückleuchtend sowie front- und seitleuchtend gestaltet werden.

Das perfekte Franchise-Ladenschild beleuchtet: So geht’s

Wenn Sie in einem Franchise-Verhältnis stehen, kann sich beim Thema der Leuchtreklame ein Spannungsfeld ergeben. Als Franchise-Geberin oder -Geber sind Sie dafür zuständig, dass Ihre Filialen Leuchtschilder an jedem Ort möglichst gleich aussehen. Die Vergleichbarkeit sorgt schließlich für den Wiedererkennungswert bei Ihren Kundinnen und Kunden. Das gilt für Bekleidungs- oder sonstige Geschäfte, genauso wie für Restaurantketten. Als Franchise-Nehmerin oder Franchise-Nehmer müssen Sie hingegen auf Ihre lokalen Gegebenheiten eingehen. Jede Fassade ist anders, jeder Eingang ist anders. All das muss sich in Ihrem persönlichen Ladenschild auch beleuchtet widerspiegeln.
Auf Basis dieses Spannungsfeldes ergibt es Sinn, dass die perfekte Leuchtreklame Ihren beiden Ansprüchen gerecht wird. Dementsprechend muss eine Abstimmung mit den Franchise-Geberinnen und -Gebern sowie den Franchise-Nehmerinnen und -Nehmern stattfinden. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung möchten wir Ihnen für das perfekte Franchise-Ladenschild beleuchtet folgende Tipps mitgeben:

  • Standards, Standards, Standards: Circa 80 % aller Anwendungsfälle bei den Franchise-Nehmerinnen und Franchise-Nehmern vor Ort lassen sich mit drei standardisierten Größen und Varianten abdecken. Also nehmen Sie sich zu Beginn einmal die Zeit und definieren Sie die Standards, die Ihr Unternehmen anschließend bei jeder Filiale begleiten sollen. Vertrauen Sie uns, diese Standards haben auch einen enormen Einfluss auf Ihren Wiedererkennungswert.
  • Setzen Sie auf Geschwindigkeit: Gerade in der Franchise-Branche können Entscheidungen über die Eröffnung einer Filiale, eines Restaurants oder eines Geschäfts oft sehr schnell getroffen werden. Das passende Ladenschild beleuchtet haben Sie dann bestenfalls einfach schon auf Lager. Und zwar im Idealfall schon fertig montiert auf einer Montageschiene, die die Installation noch weiter vereinfacht. Auch hier zeigt sich wieder die Bedeutung vom Arbeiten mit vordefinierten Standards.
  • Arbeiten Sie mit Richtlinien: Was sich trocken anhört, kann Ihnen viel Arbeit ersparen. Wenn Sie sich einmal Gedanken zu einem Design-Guide für Ihre Außenwerbeanlagen machen, können Sie diesen als Franchise-Geberin oder Franchise-Geber jeder neuen Filiale mit an die Hand geben. Als Werbetechnik-Lieferant erarbeiten wir solche Design-Guides auch gerne direkt mit unseren Kundinnen und Kunden. Dabei legen wir nicht nur gemeinsam mit Ihnen fest, welche Schriftart, welcher Farbton und welches Logo wie verwendet werden. Wir halten darüber hinaus auch die genaue Lackrezeptur, die exakten Materialien sowie das Oberflächen-Design fest. So ergibt sich nicht nur dieselbe Optik, sondern auch in der Haptik können dadurch exakt die gleichen Ergebnisse wieder und wieder reproduziert werden.
  • Bleiben Sie flexibel: Standards erleichtern Ihnen Ihren Job deutlich, das liegt auf der Hand. Trotzdem sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass sie nicht überall greifen. In Innenstädten kann es bauliche Auflagen geben. Diese können beispielsweise eine zu starke Beleuchtung untersagen und nur ein rückleuchtendes Ladenschild außen erlauben. Ähnliches gilt für Shopping Malls. Auch die unterschiedlichen Fassaden können Einfluss auf die Leuchtreklamen nehmen. Um genau auf diese Einzelfälle ideal eingehen zu können, arbeiten wir im Normalfall mit Besuchen vor Ort. Dabei schauen wir uns die Bedingungen bei der Franchise-Nehmerin oder dem Franchise-Nehmer genau an. Gemeinsam mit der Franchise-Geberin oder dem Franchise-Geber treffen wir dann die Entscheidung, welches Ladenschild beleuchtet die beste Wahl für die lokalen Gegebenheiten ist.
  • Denken Sie langfristig: Suchen Sie sich ein Werbetechnik-Unternehmen, das so wie wir bereits seit vielen Jahren auf dem Markt tätig ist. Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass der Betrieb auch in einigen Jahren noch bestehen wird. Die Entwicklung gemeinsamer Standards in einer langjährigen Partnerschaft kann Sie schneller und deutlich handlungsfähiger machen.

Fazit: So macht das Ladenschild beleuchtet am meisten her

Ein Ladenschild macht beleuchtet am allermeisten her, wenn es sich nahtlos in Ihre generelle Kommunikationsstrategie einfügt. Dazu gehört bei Franchise-Geberinnen und Franchise-Gebern, dass sie einen einheitlichen Look in allen Filialen gewährleisten. Für einzelne Restaurant Schilder oder Geschäfts Schilder heißt das, dass es stark auf Ihre eigenen Wünsche & Anforderungen ankommt. Sie definieren Ihr Geschäft als auffallend und herausstechend? Dann möchten Sie vielleicht auch ein Leuchtschild, das möglichst hell und weit strahlt. Die beste Wahl wäre dann die Entscheidung für frontleuchtende LED-Buchstaben. Sie mögen es eher dezent und optisch sehr hochwertig? Rückleuchtende LED Acryl Buchstaben könnten für Sie die richtige Wahl sein. Am besten nutzen Sie einfach unseren Online Konfigurator. So können Sie in Sekundenschnelle alle möglichen Varianten durchspielen. Gleichzeitig sehen Sie transparent die Kosten, die auf Sie zukommen werden. Viel Freude mit Ihrem neuen Ladenschild, das beleuchtet jede Menge neue Kundschaft anzieht.

Laden Leuchtreklame / Leuchtschrift – Anwendungsbeispiele